Beliebteste

Neueste

Klassische Homöopathie

homoeo

 

Die Klassische Homöopathie funktioniert nach dem Grundsatz Hahnemanns:

"Similia similibus curentur“. Ähnliches werde mit ähnlichem geheilt. Man nennt das bezeichnenderweise das „Ähnlichkeitsgesetz“. Das heißt, ich notiere mir die Symptome eines Patienten und suche dann das Mittel, das diesem Symptomenbild am ähnlichsten ist.

 

 

 

 

 

 

 

Sie ist ein Therapieverfahren, das mit verfeinerten (potenzierten) Mitteln arbeitet. Diese Mittel entstammen unter anderem den reichen der Pflanzen, Tiere, Mineralien usf.
 
Vor allem als "Homöopathische Hausapotheke" sind sie von großem Nutzen, da sie schnelle und nebenwirkungsfreie Hilfe bringen.
 
Ich selbst nutze die "reine klassische Homöopathie" in Akutfällen, ansonsten bevorzuge ich die "Prozessorientierte Homöopathie", da sie für mich aussagekräftiger ist, wobei die Grenzen der beiden sehr fließend sind.

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Mehr in dieser Kategorie:

Zum Seitenanfang